Tag und Nacht der richtige Ansprechpartner - seit über 40 Jahren. Wir helfen und begleiten ...

Urnenbeisetzung - Bestattungsdienst Friede in München

Bestattungsdienst Friede in München bietet Ihnen auch eine Urnenbestattung Ihrer/es verstorbenen Angehörigen. Dabei wird die Urne entweder in ein Urnengrab versenkt oder in einer Urnenmauernische untergebracht.

 

Eine solche Urnenbestattung kann auch eine Verabschiedungsfeierlichkeit enthalten. Nach einer Rede eines oder mehrerer Angehörigen findet die Urne dann in einem Urnengrab oder in einer Urnenmauernische die letzte Ruhe. Bei einer Urnenbestattung im Urnengrab steht meist etwas Erde bereit, die von den Besuchern der Abschiedsfeier in das Grab hineingeworfen werden kann.

 

Um eine Urnenbestattung durchführen zu können, muss eine handschriftliche Bekundung des Verstorbenen über den Wunsch einer Feuerbestattung vorhanden sein. Sollte diese nicht zu Lebzeiten entstanden sein, genügt auch eine sinngemäße Erklärung der Urnenbestattung der Angehörigen.

 

Heute wird von vielen Leuten eine Urnenbestattung bevorzugt. Diese ist vor allem preiswerter und weniger aufwändig. Ein weiterer Vorteil der Urnenbeisetzung ist die leichtere Pflege der Gräber. Oft wird auch hervorgehoben, dass eine Urnenbestattung ganz einfach umweltfreundlicher ist.

 

Verabschiedungsfeierlichkeiten bei der Urnenbeisetzung - Bestattungsdienst Friede in München.